Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Geländewagen überschlägt sich auf A20: Zwei Verletzte
Vorpommern Südvorpommern Geländewagen überschlägt sich auf A20: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 13.03.2019
Nach einem Überholvorgang geriet der Wagen ins Schleudern und überschlug sich. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Pasewalk

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 bei Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) sind am Mittwoch zwei Menschen verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte, war der Geländewagen kurz nach dem Überholen eines Lastwagens ins Schleudern geraten und hatte sich überschlagen.

Rettungskräfte hätten die Insassen geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Details sowie die Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt.  

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

Winfried Wagner