Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Ueckermünde: Seniorin übergibt 10.000 Euro nach Schockanruf – Polizei bittet um Mithilfe
Vorpommern Südvorpommern

Ueckermünde: Seniorin übergibt 10.000 Euro nach Schockanruf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 03.09.2021
In Ueckermünde ist es am Donnerstag zu einer Geldübergabe nach einem Betrug durch einen so genannten Schockanruf gekommen. (Symbolbild)
In Ueckermünde ist es am Donnerstag zu einer Geldübergabe nach einem Betrug durch einen so genannten Schockanruf gekommen. (Symbolbild) Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Ueckermünde

In Ueckermünde ist es erneut zu einer Geldübergabe nach einem Betrug durch einen so genannten Schockanruf gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, erhiel...