Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Unbekannte schlagen mehrere Scheiben von Geschäften mit Steinen ein
Vorpommern Südvorpommern Unbekannte schlagen mehrere Scheiben von Geschäften mit Steinen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 05.10.2019
In Pasewalk wurden mehrer Fensterscheiben eingeschlagen. Quelle: Daniel Maurer/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Pasewalk

Unbekannte haben in Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) Fensterscheiben von drei Geschäften mit Steinen eingeschlagen und Wertgegenstände gestohlen. In einem Zeitraum von dreieinhalb Stunden wurden am frühen Samstagmorgen Fensterscheiben von einem Getränkemarkt, einem Supermarkt und einem Friseur beschädigt und teilweise zerstört, wie die Polizei mitteilte. „Wir vermuten, dass es einen Zusammenhang zwischen den drei Fällen gibt“, sagte ein Sprecher.

Die Polizei schätzt den Schaden insgesamt auf knapp 6000 Euro. Die unbekannten Täter gelangten nicht in den Getränke- und Supermarkt, stahlen jedoch Haarschneidemaschinen aus dem Friseursalon.

Von dpa/RND

Bei einem Unfall in Pasewalk (Kreis Südvorpommern) wurde ein 74-Jähriger verletzt. Der Mann fuhr mit dem Fahrrad als eine Autofahrerin rückwärts von einem Parkplatz fuhr und in übersah.

05.10.2019

Am Freitag brannte auf der A20 ein Auto vollständig aus. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen dem Fahrzeughalter Flammen entgegen. Die Autobahn war kurzzeitig voll gesperrt.

05.10.2019

Zunächst floss der Alkohol, denn kam ein Messer ins Spiel: Ein 27-Jähriger verletzte im Landkreis Vorpommern-Greifswald seinen Kontrahenten schwer. Eine junge Frau wollte schlichten – und wurde selbst zum Opfer.

29.09.2019