Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Unklare Todesursache: 15-Jähriger stirbt in Klinik in Ueckermünde
Vorpommern Südvorpommern Unklare Todesursache: 15-Jähriger stirbt in Klinik in Ueckermünde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 03.05.2019
Ein unklarer Todesfall eines Jugendlichen in Ueckermünde (Vorpommern-Greifswald) beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft. (Symbolfoto) Quelle: Stephan Jansen / dpa
Anzeige
Ueckermünde

Ein unklarer Todesfall eines Jugendlichen in Ueckermünde (Vorpommern-Greifswald) beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft. Der 15-Jährige starb am Donnerstagabend nach der Einlieferung durch den Rettungsdienst in einer Klinik, wie ein Polizeisprecher am Freitag in Anklam erklärte.

Um die genaue Todesursache zu klären, sei eine Obduktion angeordnet worden. Dabei soll auch geklärt werden, ob Drogen eine Rolle gespielt haben. Die Staatsanwaltschaft habe ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. 

Winfried Wagner / dpa