Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern 15-Jährige aus Eggesin ist verschwunden
Vorpommern Südvorpommern 15-Jährige aus Eggesin ist verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 13.04.2019
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Hinweise nimmt die Polizei in Ueckermünde unter der Telefonnummer 039771-820 und jede andere Polizeidienststelle entgegen. Quelle: dpa
Anzeige
Eggesin

Seit dem frühen Freitagnachmittag wird die in Eggesin wohnende Vivien Born (15) vermisst. Sie wird von der Polizei wie folgt beschrieben: Etwa 1,60 Meter groß, dunkelbraune Augen, leicht korpulente Statur und dunkle Haare. Bekleidet ist das Mädchen mit einer schwarzen Jacke und einem rosafarbenen Pullover sowie blauen Jeans. Sie trägt weiße Schuhe mit roten Rosen und hat einen schwarzen Beutelrucksack mit weißer Aufschrift bei sich.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Hinweise nimmt die Polizei in Ueckermünde unter der Telefonnummer 039771-820 und jede andere Polizeidienststelle entgegen. Weiterhin kann das Internet über die Internetwache oder unter der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de genutzt werden.

RND/pat

Ein angetrunkener Autofahrer ist am späten Freitagabend gegen 23.30 Uhr mit seinem Fahrzeug von der B109 abgekommen. Der Wagen überschlug sich. Der Mann blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich zwischen Ferdinandshof und Pasewalk.

13.04.2019

Bei einem Wildunfall nahe Ueckermünde wurde eine Autofahrerin im Gesicht verletzt. Ihr Wagen kollidierte mit einem Reh, das zuvor schon von einem anderen Wagen erfasst wurde.

12.04.2019

In Torgelow ist ein sechs Jahre altes Mädchen gestorben – und noch ist wenig über das Warum bekannt. Jetzt äußerte sich der Anwalt des Vaters und deutet ein mögliches Motiv an. Demnach könnte ein Streit zwischen der Mutter und dem Stiefvater eskaliert sein.

11.04.2019