Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 1,7 Millionen Euro für Insel-Airport
Vorpommern Usedom 1,7 Millionen Euro für Insel-Airport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.11.2014
Heißt der Flughafen bald Heringsdorf/Swinemünde?
Heißt der Flughafen bald Heringsdorf/Swinemünde? Quelle: Dietmar Pühler
Anzeige
Heringsdorf

Der Flughafen Heringsdorf wird moderner: Das Land reicht EU-Mittel in Höhe von 1,7 Millionen Euro an den Flughafen Heringsdorf weiter. Mit dem Geld soll die technische Ausrüstung des Airports verbessert werden.

Am Donnerstag haben deutsche und polnische Touristiker in einer Fachtagung über die bessere Zusammenarbeit zum Erhalt des Flughafens debattiert. Eine Idee wäre die Änderung des Namens. Heringsdorfs Bürgermeister Lars Petersen schlug vor, den Airport künftig Flughafen Heringsdorf/Swinemünde zu nennen.

Ähnlich wie auf deutscher Seite, wo sich mehrere Hotels seit Jahren in einer Arbeitsgemeinschaft für den Flughafen engagieren, könnte auch auf polnischer Seite eine Initiative gestartet werden. Allerdings dämpfte Flughafen-Geschäftsführer Dirk Zabel die Hoffnungen. „Eine Namensänderung kostet um die 50 000 Euro.“



Henrik Nitzsche