Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ab 1920 erstarkte der Antisemitismus auf Usedom
Vorpommern Usedom Ab 1920 erstarkte der Antisemitismus auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 07.11.2019
Seit Herbst 2014 erinnern diese fünf Stolpersteine in Heringsdorf an Angehörige der jüdischen Familie Saulmann, die Opfer des Holocaust wurden. Quelle: Archiv Fritz Spalink
Swinemünde/Heringsdorf

Die Stadt Swinemünde und die umliegenden Gemeinden entwickelten sich im 19. Jahrhundert zu See-Badeorten und es ließen sich jüdische Familien in Sw...

Usedom: Stadtvertreter diskutierten über die Möglichkeit, wieder sommerliche Theateraufführungen in der Stadt anzubieten. Die Vorpommersche Landesbühne fordert für ihre Dienstleistung einen fünfstelligen Betrag.

07.11.2019

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will die Kreisumlage weiter schrittweise senken, doch in den Gemeinden kommt trotzdem wenig Freude auf. Bei einem Treffen der Bürgermeister mit Vertretern des Landkreises wurde viel Frust geäußert.

07.11.2019

Der Konflikt zwischen Kleingärtnern und Motocrossern in der Stadt Usedom schwelt weiter. Trotz eines Lärmschutzgutachtens sind die Laubenpieper dagegen, dass auf der alten Deponie gefahren wird.

07.11.2019