Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Abiturprüfungen beginnen im Land
Vorpommern Usedom Abiturprüfungen beginnen im Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:33 25.04.2017
Am Wolgaster Runge-Gymnasium schrieben am Dienstagmorgen 66 Schüler ihr Abitur im Fach Deutsch. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Wolgast/Schwerin

Für mehr als 4800 Schüler in Mecklenburg-Vorpommern haben am Dienstag die schriftlichen Abiturprüfungen begonnen. In Wolgast, Zinnowitz, Anklam, Ahlbeck schrieben am Dienstagmorgen 160 Abiturienten ihre finalen Arbeiten. Der Prüfungsmarathon begann mit dem Fach Deutsch.

Über Zwischenfälle oder Unregelmäßigkeiten sei nichts bekannt geworden, sagte eine Sprecherin des Bildungsministeriums in Schwerin. Am Freitag folgt die Prüfung in Englisch, am 3. Mai Mathematik und am 5. Mai Französisch.

Anzeige

Nach Ministeriumsangaben lernten in diesem Jahr 4864 Schüler in den Klassen 12 und 13 der Gymnasien und Fachgymnasien, um sich den Abiturprüfungen zu stellen.

Vor einem Jahr hatten 4607 Abiturienten an der Prüfung teilgenommen. Im Sommer 2016 verließen dann 35,9 Prozent der Schulabgänger die Schule mit der Hochschulreife. Im Jahr davor waren es 37,1 Prozent gewesen.

Viele Schulen vermelden in diesem Jahr nur geringe Schülerzahlen. Als Grund wird der Geburtenknick angegeben. In den kommenden Jahren soll es nach Aussagen der Schulen jedoch wieder bergauf gehen.

OZ/dpa

Die Polizei untersucht einen Fall von Störung der Totenruhe im ostvorpommerschen Kagenow.

25.04.2017

Ende April wird eines der größten Segelschiffe der Welt nach Swinemünde kommen. Das russische Segelschiff „Kruzenshtern“ wird am Kai neben dem Schifffahrtsamt anlegen.

25.04.2017

Präventionsbeamter: Nach Selinas Tod hat sich nichts verändert

25.04.2017