Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Älteste Deutsche lebt auf der Insel Usedom
Vorpommern Usedom Älteste Deutsche lebt auf der Insel Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 10.07.2015
Else Rönsch von der Insel Usedom ist die älteste Einwohnerin Deutschlands. Das Bild entstand am 17. März 2014 bei ihrem 110. Geburtstag. Quelle: Cornelia Meerkatz
Anzeige
Heringsdorf

Else Rönsch ist jetzt die älteste Einwohnerin Deutschlands. Anfang Juli verstarb im bayerrischen Neuendettelsau Margarete Dannheimer, die ebenfalls im Jahr 1904 geboren wurde, allerdings sieben Wochen früher als die gebürtige Ahlbeckerin Else Rönsch, die am 17. März ihren 111. Geburtstag feierte.

„Für ihr hohes Alter geht es ihr gut“, heißt es im Heringsdorfer Altenhilfezentrum Stella Maris, wo sie seit 2010 lebt. Vorher wohnte sie allein - bis zum Alter von 106 Jahren in ihrer Wohnung in ihrem Geburtsort Ahlbeck.Regelmäßig wird sie von den Pflegern in ihrem Rollstuhl nach draußen geschoben, wo sie die die gute Luft und die Sonne genießt.

Anzeige

Die Seniorin hat nur noch wenige Verwandte. Die sind selbst schon betagt und besuchen sie nur noch selten. Else Rönsch hat keine Kinder, sie heiratete erst mit 66 Jahren. Mit der Liebe hat es erst spät geklappt, sagte sie der OSTSEE-ZEITUNG an ihrem 110. Geburtstag. Else Rönsch ist das ältestes von drei Kindern eines Ahlbeckers Installateurs. In dem Familienbetrieb verbrachte sie ihr Berufsleben - sie war für die Büroarbeit zuständig.



Gerald Kleine Wördemann