Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zwischen Ahlbeck und Swinemünde: Der große Ansturm an der Grenze ist ausgeblieben
Vorpommern Usedom

Ahlbeck und Swinemünde: Der große Ansturm an der Grenze ist ausgeblieben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 14.06.2020
Die erste Fahrt nach der Corona-Pause: Kutscher Michael aus Swinemünde chauffiert Feriengäste aus Niedersachsen und Hamburg in die polnische Nachbarstadt. Quelle: Gert Nitzsche
Ahlbeck

Es ist Sonnabend gegen 9.30 Uhr: Am Ahlbecker Grenzübergang ist vom erwarteten großen Ansturm deutscher Touristen noch nichts zu sehen. In größeren Ab...