Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Altmann-Trio im Kunstpavillon
Vorpommern Usedom Altmann-Trio im Kunstpavillon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 23.08.2017
Anzeige
Heringsdorf

„Ländliches Idyll trifft auf Weltläufigkeit“ – so könnte das Zusammenspiel dreier hervorragender Musiker beschrieben werden, die morgen um 20 Uhr im Kunstpavillon Heringsdorf aufspielen. Das Warnfried Altmann-Trio wird unter anderem die 2016 eingespielte CD „Wangelin Songs“ vorstellen.

Das Jazz-Trio ist nach dem Saxofonisten und Mentor der Formation Warnfried Altmann benannt, der im mecklenburgischen Wangelin lebt. Altmann ist in seinem Musikerleben schon weit herumgekommen und hat dabei mit vielen herausragenden Musikern gespielt. Dazu zählen auch seine Bandkollegen Andreas Willers (Gitarre) und Willi Kellers (Schlagzeug), die ebenfalls weltweit touren und schon bei vielen europäischen Festivals zu Gast waren. Alle drei sind sie ausgeprägte Individualisten, mit jeweils eigener Musiksprache, die im Warnfried Altmann-Trio zu einem neuen Ganzen zusammenfinden. Sie vereinen scheinbar widersprüchliche Musikelemente. Melodik und erfindungsreicher Geräuschklang verbunden mit pulsierendem Schlagzeug werden zu einer neuen Einheit, als wäre es die größte Selbstverständlichkeit.

Tickets an der Abendkasse

dp

Greifswalderin sollte 18 600 Euro bezahlen – stattdessen rief sie die Polizei / Weitere Versuche möglich

23.08.2017

Die Bewohner des rechten Uferteils von Swinemünde beschweren sich seit langer Zeit darüber, dass der Strand im Bezirk Warszów weniger gepflegt wird als der auf Usedomer Seite.

23.08.2017

Heimatverein und OZ laden ein / Ab sofort können Leser ihre Fragen stellen

23.08.2017