Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Anklam: Mann wird am Flugplatz von Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt
Vorpommern Usedom Anklam: Mann wird am Flugplatz von Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 07.11.2019
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte nach Greifswald gebracht. (Symbolbild) Quelle: Steffen Mueller Fotografie
Anzeige
Anklam

Gegen 10.30 Uhr kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall bei Anklam. Nach Polizeiangaben wollte ein Fußgänger die Fahrbahn „Am Flugplatz“ überqueren und beachtete dabei den Straßenverkehr nicht. Hierbei wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Der Fußgänger musste aufgrund seiner lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Greifswalder Klinikum gebracht werden. Die 68-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Ein Sachverständiger der Dekra ist im Einsatz.

Lesen Sie auch:

Von OZ