Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom „Hier herrscht Leben und trotzdem ist es nicht überfüllt“
Vorpommern Usedom „Hier herrscht Leben und trotzdem ist es nicht überfüllt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:51 16.07.2013
Urlauber erholen sich am Strand von Zinnowitz. Viele wählen diesen Urlaubsort, weil er als besonders familienfreundlich gilt. Quelle: Karoline Ploetz
Anzeige
Zinnowitz

Das Ostseebad gehört mit zu den beliebtesten Orten auf Usedom. Eine Umfrage im Ort hat das bestätigt.

Auf einer der vielen Parkbänke in Zinnowitz sitzt die Familie Strecker. Das Ehepaar aus Süddeutschland reiste über 1000 Kilometer an. Zusammen mit ihren Kindern übernachten sie in einem Ferienhaus.

„Ursprünglich wollten wir noch Greifswald und Stralsund besuchen, aber nach der langen Anreise haben wir uns dagegen entschieden. Der Strand ist so toll“, sagt die 70-Jährige.

Nur einige Meter weiter hat es sich ein Pärchen auf einer Bank gemütlich gemacht. Marion Schütt nächtigt mit ihrem Mann im Zinnowitzer Hotel „Sonneneck“. Sie genießen die Sonne und lesen und schwärmen von ihrem Urlaubsort. „Hier herrscht Leben und trotzdem ist es nicht überfüllt. Außerdem sind wir von der Sauberkeit überrascht“, sagt Marion Schütt.

Geplant war der Urlaub in Zinnowitz nicht wirklich. „Wir wollten an der Ostsee Urlaub machen und aus Zufall sind wir in der Zeitung auf den Ort gestoßen“, erzählt die 49-Jährige. „Uns gefällt auch, dass wir hier so gut entspannen und uns erholen können“, sagt ihr Mann Ingold (54). Obwohl die letzten Tage ziemlich windig waren, saßen Norbert und Susanne Schulze (beide 53) am Strand. „Wir übernachten in einer Ferienwohnung und finden Zinnowitz sehr schön“, sagt der 53-Jährige. „Gebucht haben wir den Urlaub auf Usedom bereits vor Weihnachten. Uns gefällt hier einfach alles“, ergänzt seine Frau. Verbesserungsvorschläge haben sie nicht, „nur die Ladenöffnungszeiten könnte man besser an die Urlauber anpassen. Alle schließen schon um 18 Uhr. Das ist in der Hochsaison ziemlich früh“, bemängelt der Magdeburger.

Am Strand hat es sich die Familie Granzow gemütlich gemacht. Sie übernachten im Hotel „Travel Charme“ und kommen aus Rudolstadt. „Zinnowitz ist ein toller Ort. Hier ist es nicht so überlaufen wie in Heringsdorf“, sagt der 42-Jährige. Zusammen mit ihren zwei Kindern und den Großeltern waren sie schon oft zu Besuch auf der Insel. Stralsund besuchten sie vor längerer Zeit schon einmal — Greifswald steht noch auf der Vorhabenliste. Im Moment reicht ihnen der Strand. „Wir waren schon so oft auf Usedom — wir kennen alles in- und auswendig“, erzählt Christian Granzow. Und ganz ehrlich, was gibt es besseres als einen Urlaub am Wasser.

Karoline Ploetz

Missetäter haben zwei zehn Jahre alten Spitzahörnern am Puschkinring die Rinde abgeschält. Sie sind nicht mehr zu retten.

16.07.2013

Eine Tradition der internationalen Orgel-Abende in Swinemünde ist ein Konzert eines besonderen jungen Künstlers.

16.07.2013

Ingenieurkammer MV zeichnet die Idee der Abiturienten Sven Bäring und Konstantin Piecha aus.

Inka Burow 16.07.2013