Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Aufräumarbeiten nach Unwetter beginnen
Vorpommern Usedom Aufräumarbeiten nach Unwetter beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 12.06.2014
Das große Aufräumen am Tag nach dem Unwetter: Die Straßen im Zinnowitzer Zentrum werden von den vom Glienberg durch die Wald- und die Potenbergstraße herabgespülten Sandmassen befreit. Quelle: Angelika Gutsche
Anzeige
Zinnowitz

Einen Tag nach dem Unwetter über dem Usedomer Inselnorden, bei dem das Wasser in Zinnowitz bis zu einem halben Meter hoch in den Straßen stand, läuft am heutigen Donnerstag das große Aufräumen. Mitarbeiter der Firma Wuttig und des Gemeindebauhofs kratzen unterhalb der Potenberg- und der Waldstraße, sowie an der Kreuzung Neue Dünenstraße/Neue Strandstraße die Sandmassen von Gehwegen und Straßen.

In der Potenbergstraße hatte der Starkregen zusätzlich eine Straßenbaustelle ausgespült. Die Sandmassen hatten am Mittwoch die Schutzfangkörbe der Regenabläufe verstopft, die erst wieder funktionierten, nachdem die Freiwillige Feuerwehr die Körbe ausgebaut und gereinigt hatte.



Angelika Gutsche