Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ausstellung in Peenemünde: „Die Erde im Visier“
Vorpommern Usedom Ausstellung in Peenemünde: „Die Erde im Visier“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 02.02.2013
Anzeige
Peenemünde

Die Wanderausstellung wurde vom Koordinationsbüro Geotechnologien in Potsdam und dem Museum Mensch und Natur konzipiert.

In fünf Bereichen widmet sich die Schau der Wetter- und Klimabeobachtung, dem Umweltmonitoring und der Suche nach Rohstoffen aus dem All, wie das Museum Peenemünde am Freitag mitteilte. Vorgestellt werden zudem neueste Methoden der Satellitenfernerkundung. Damit beschäftige sich die Ausstellung indirekt auch mit den Folgen der in Peenemünde entwickelten Techniken.

Während des NS-Regimes wurde in Peenemünde an der Entwicklung waffenfähiger Raketen geforscht. Die Ausstellung wird bis zum 26. Mai gezeigt. Danach geht sie zum Erdwissenschaftlichen Forschungs- und Informationszentrum in Zürich.

dpa