Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Auto fährt in Gebäude im Zentrum von Zinnowitz
Vorpommern Usedom Auto fährt in Gebäude im Zentrum von Zinnowitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 15.03.2019
Schwerer Unfall mit einem Transporter in Zinnowitz. Der Fahrer hatte offenbar gesundheitliche Probleme. Quelle: Hannes Ewert
Zinnowitz

Im Ostseebad Zinnowitz (Vorpommern-Greifsawld) ist am Freitagmorgen ein Auto in ein Eiscafé gefahren. Der Vorfall ereignete sich im Zentrum in der Nähe der Seebrücke, wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg erklärte.

Gesundheitliche Probleme

Der Fahrer wurde verletzt und kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Fahrer gesundheitliche Probleme gehabt und war deswegen von der Straße abgekommen und in das Café gefahren.

35 000 Euro Schaden

Der Schaden wurde auf rund 35 000 Euro geschätzt. Andere Geschädigte gebe es bisher nicht. Die Feuerwehr sei noch im Einsatz. Am Gebäude soll es keine größeren statischen Probleme geben.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Im Jahr 2018 starben 86 Menschen bei Verkehrsunfällen im Land – sieben mehr als im Vorjahr. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und fahren Sie bitte rücksichtsvoll.

RND/dpa

Der Liveticker zum Nachlesen: In Mecklenburg-Vorpommern gingen heute Tausende Schüler auf die Straße statt in die Schule. Im Rahmen der Klimaschutz-Demonstrationen „Fridays for Future“ riskierten sie damit Strafen.

15.03.2019

Stärkster ambulanter Fachbereich der Greifswalder Unimedizin ist die Augenklinik mit 16 000 Patienten pro Jahr.

14.03.2019

Der Umbau der Anklamer Nikolaikirche zum Ikareum kann endlich beginnen. Zunächst stehen 2,5 Millionen Euro für ein mit dem Großvorhaben verbundenes Projekt der Museen in Anklam und Stettin bereit.

14.03.2019