Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom B 109: 80-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Vorpommern Usedom B 109: 80-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.08.2019
Blaulicht an einem Polizeiauto. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Anklam

Am Nachmittag wurde bei einem Kradunfall ein 80-jähriger Mann verletzt. Wie die Polizei mitteilte fuhr der Senior auf der B 109 aus Richtung Pasewalk kommend in Richtung Anklam.

In der Ortschaft Neu Kosenow stieß er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve gegen eine Bordsteinkante und stürzte. Bei dem Sturtz wurde der 80-Jährige schwer verletzt. Herbeigerufene Notärzte brachten den Mann in die Uniklinik Greifswald, ob der Mann lebensbedrohliche Verletzungen erlitt, ist zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Lesen Sie auch: Sieben Verletzte bei Unfällen im Landkreis Vorpommern-Rügen

Von RND/ots/ata

Am Samstag wurden in der Region in zwölf Schulen insgesamt 381 Erstklässler eingeschult. Die Abc-Schützen durften das erste Mal ihre Klassenräume betreten.

10.08.2019

Von Mai bis Ende Juni waren die Rehkitzretter auf Usedom insgesamt 61 Mal im Einsatz. Bei der Suche setzen sie auf Drohnen. Im nächsten Jahr sollen akustische Signalgeber zum Einsatz kommen.

10.08.2019
Usedom Unfall in Lühmannsdorf - Mercedes fährt frontal in Chevrolet

Der Sachschaden bei diesem Unfall beträgt 27 000 Euro. Die beiden Beifahrer, ein neunjähriges Mädchen und eine 17-jährige Jugendliche, kamen zur medizinischen Versorgung ins Klinikum Greifswald.

09.08.2019