Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Bansiner Ostseefischer klagen: Heringsquote ist ein Witz
Vorpommern Usedom

Bansiner Ostseefischer klagen: Heringsquote ist ein Witz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 23.03.2020
Die beiden Bansiner Fischer vergleichen die ihnen zugewiesene Heringsquote für dieses Jahr mit einem Berufsverbot: Jan Behlke (l.) und Eddy Stoll. Quelle: Henrik Nitzsche
Bansin/Ahlbeck

„Für seine Bauern macht er alles. Uns lässt er hängen. Das gleicht einem Berufsverbot“, schimpft Eddy Stoll in Richtung MV-Agrarminister Till Backh...

Durch die Corona-Krise bedingte Schließung der Geschäfte sehen sich die Gewerbetreibenden in Greifswald in ihrer Existenz gefährdet. Die Stadt soll deshalb einen Sofortfonds in Höhe von einer Million Euro unbürokratisch zur Verfügung stellen. Dafür soll der Oberbürgermeister eine „Task Force“ ins Leben rufen.

23.03.2020

Zehn Jahre ist her, seit es Karola Glaser von Berlin nach Neppermin in ihr großes rotes Haus gezogen ist. Mittlerweile hat sich dieses zur Kreativ-Werkstatt gemausert – und zu einem Treffpunkt für Künstler und all diejenigen, die sich ausprobieren wollen. Ein Blick in Vergangenheit und Gegenwart.

23.03.2020

Dr. Brigitte Knappik und Anke Kieser fühlen sich nicht als vollwertiges Mitglied im Beirat des Kreiskrankenhauses Wolgast akzeptiert. Der Grund: Ihnen wurden mehrfach Unterlagen vorenthalten.

23.03.2020