Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Behinderungen auf der B 110 bei Zecherin
Vorpommern Usedom Behinderungen auf der B 110 bei Zecherin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 19.05.2019
Auf der B 110 wird bis Donnerstag gebaut. Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen.
Auf der B 110 wird bis Donnerstag gebaut. Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zecherin

Ab heute beginnt auf dem letzten Teilstück von rund 1600 Metern Länge im Bereich der B 110 zwischen Johanneshof und Zecheriner Brücke die schon lange angekündigte Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahme an der Fahrbahn der Bundesstraße.

Von Montag bis Donnerstag wird es zu massiven Verkehrsbehinderungen im besagten Streckenabschnitt kommen. Wie das Straßenbauamt in Neustrelitz mitteilt, wird halbseitig unter besonderem Schutz der Beschäftigten der Baustelle der Asphalt abgefräst und die Asphaltdeck- und binderschicht erneuert. Freitag bis voraussichtlich Dienstag kommender Woche werden dann noch Restleistungen, wie das Auffüllen der Bankette, das Angleichen von Auffahrten und das Schneiden von Fugen, ausgeführt. Aufgrund der hier zu erwartenden kürzeren Sperrlängen werden dann auch die Verkehrsbehinderungen nicht ganz so erheblich auftreten. Aufgrund der Tatsache, dass die Baumaßnahme verschiedenen Randbedingungen und Abhängigkeiten unterliegt, zum Beispiel Witterungseinflüsse, kann es dennoch zu Verschiebungen im Bauablauf kommen!

Hannes Ewert