Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Betrunkene Radfahrer in Bansin unterwegs
Vorpommern Usedom Betrunkene Radfahrer in Bansin unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 09.07.2019
Zwei Radfahrer hatten in der Nacht zu Dienstag „ordentlich getankt“ und sind dann Fahrrad gefahren. Quelle: Hannes Ewert
Bansin

In der Nacht zu Dienstag wurden zwei Radfahrer im Alter von 33 und 36 Jahren in Bansin von der Polizei angehalten, die zuvor erhebliche Mengen Alkohol getrunken haben. Wie die Polizei mitteilt, stoppten die Atemalkoholmessgeräte der beiden Insulaner bei 1,42 und 2,05 Promille. Der 36-Jährige, der in der Nacht den Spitzenwert hinlegte, musste mit ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Auch die Führerscheinstelle wird darüber informiert. Er muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Hannes Ewert

Ein 77-Jähriger wollte am Montagnachmittag die Angelteiche in Ückeritz nicht verlassen. Der Betreiber rief daraufhin die Polizei. Als sie kamen, wurde er ungehalten und leistete bei der Personalienfeststellung Widerstand. Die Beamten rissen ihn zu Boden und fesselten ihn.

09.07.2019

Am Montagnachmittag brannte in Krummin auf der Insel Usedom ein acht Meter langes Segelboot. Zwei Männer, die im Hafen löschen wollten, erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und kamen ins Krankenhaus. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Auch die Höhe des genauen Schadens ist noch nicht ermittelt.

08.07.2019
Usedom Flughafenfest auf Usedom - Zirchow: 100 Jahre Flugverkehr gefeiert

Vor 100 Jahren ist die erste Maschine mit zwei Personen vom Flughafen Heringsdorf gestartet. Grund genug das Jubiläum zu feiern. Rund 1000 Gäste waren am Sonntag dabei.

08.07.2019