Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Brand in Garz: 82-Jähriger verlor Zuhause
Vorpommern Usedom Brand in Garz: 82-Jähriger verlor Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.03.2013
Dieser Garagenbungalow stand gestern Mittag plötzlich in Flammen. Der Brandherd lag versteckt, so dass das Löschen kompliziert war. Quelle: andreas räsch
Garz

Die Feuerwehren des Usedomer Inselsüdens wurden gestern um 12.45 Uhr zu einem Brand in Garz gerufen. Bei ihrer Ankunft stand der Garagenbungalow eines 82-Jährigen in der MTS-Straße in Flammen. Aus Fenstern und Türen drang dichter Rauch. 32 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Der 82-jährige Bewohner, der sich zur Brandzeit zu Hause aufhielt, blieb unverletzt.

Nach unbestätigten Angaben war das Feuer in der Stromanlage zwischen dem Dach und einer Zwischendecke ausgebrochen. Zum Löschen musste die Heringsdorfer Drehleiter geordert werden. Mit ihrer Hilfe gelangten die Feuerwehrleute über das Dach an den Brandherd.

Das Haus ist jetzt unbewohnbar. Der Senior kam zunächst bei einer Nachbarin unter, die eine Pension betreibt. „Sollte das nicht mehr gehen, kann er im Feuerwehrhaus wohnen", sagte Bürgermeister Karl-Heinz Schiefelbein am frühen Nachmittag an der Unglücksstelle.

Wie aus dem Polizeirevier verlautete, wurde die Kriminalpolizei mit der Ursachenermittlung betraut. Zur Schadenshöhe gab es gestern noch keine Angaben.

ag

Redaktion: 038 377/3 610 656

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

21.03.2013

Der Stolper Schlossverein richtet vom 25. bis zum 27. März in der Bibliothek des Schlosses eine Schreibstube ein. Die Leitung übernimmt Dr. Kristine von Soden, Autorin verschiedener Ostseebücher und Herausgeberin des Kalenders „Literarische Ostsee“.

21.03.2013

Das Alter — (k)ein Stein des Anstoßes

21.03.2013