Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Chaos in Garz auf Usedom: Mit dem Koffer zu Fuß über die polnische Grenze
Vorpommern Usedom

Chaos am Garzer Grenzübergang: Mit dem Koffer zu Fuß über die Grenze

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 15.03.2020
Abreise-Chaos Grenzübergang Garz: Die Reisenden mussten mit ihren Koffern am Sonntagvormittag zu Fuß den Grenzübergang Swinemünde-Garz passieren, weil die deutschen Busse nicht reinfahren durften. Quelle: Tilo Wallrodt
Garz/Swinemünde

Günstiges Einkaufen und Besuche in Polen sind vorerst genauso vorbei wie Ausflüge deutscher Kur-Urlauber aus Swinemünde (Świnoujście) auf die deut...

Die Freiwillige Feuerwehr Karlshagen rückte am Sonntagmorgen zu einem Brand in einem Waldgebiet in der Nähe des Kindergartens aus. Warum dort der Brand entstand, ist noch unklar. Mit 15 Leuten rückte die Wehr aus. Was dort brannte, berichtet Oliver Schlorff, Vize-Wehrführer des Ortes.

15.03.2020

In der Nacht zu Sonntag wurde die Grenze zu Polen geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Das betrifft auch die Übergange auf der Insel Usedom und bei Linken (Landkreis Vorpommern-Greifswald).

15.03.2020

Die Dorfgaststätte in Sauzin auf Usedom besteht seit 30 Jahren und erfährt viel Resonanz. Das macht sogar das Vorbestellen erforderlich. Jetzt wurde modernisiert und dabei auch an die kleinen Gäste gedacht.

15.03.2020