Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Klinikum Karlsburg verlängert Aufnahmestopp: 21 Personen mit Corona infiziert
Vorpommern Usedom

Corona-Ausbruch: Klinikum Karlsburg verlängert Aufnahmestopp

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 10.02.2021
Zahlreiche Beschäftigte des Klinikums Karlsburg wurden bereits gegen das Coronavirus geimpft, wie hier Fabienne Wähler (27), Assistenzärztin auf der kardiologischen Station (r.).
Zahlreiche Beschäftigte des Klinikums Karlsburg wurden bereits gegen das Coronavirus geimpft, wie hier Fabienne Wähler (27), Assistenzärztin auf der kardiologischen Station (r.). Quelle: Anette Pröber
Karlsburg

Das Klinikum Karlsburg bleibt für Neuaufnahmen von Herz- und Diabetespatienten vorerst weiter geschlossen. 21 Patienten und eine Reihe von Mitarbeiter...