Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom B 111 in Wolgast voll gesperrt: Fahrer kracht wegen Unaufmerksamkeit in zwei Autos
Vorpommern Usedom

Dank Förderung: Feuerwehr in Pudagla soll eine neue Tragkraftspritze bekommen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 18.05.2020
Am Montagvormittag hat ein Hyundai-Fahrer auf der B 111 in Wolgast wegen Unaufmerksamkeit zwei andere Wagen gerammt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wolgast entfernten ausgelaufene Betriebsstoffe und Trümmerteile von der Fahrbahn. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Diese Unaufmerksamkeit wird teuer für einen 56-jährigen Hyundai-Fahrer mit Greifswalder Kennzeichen: Weil er zu spät bemerkte, dass die vor ihm fahren...

Anzeige