Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Danke in Corona-Zeiten: Leckeres Frühstück für Heringsdorfer Rettungsassistenten
Vorpommern Usedom

Danke in Corona-Zeiten: Frühstück für Heringsdorfer Rettungsassistenten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 27.03.2020
Markus Beier (2.v.l.) vom ambulanten Pflegedienst Mare-Pflege überraschte am Freitag die Rettungsassistenten Ralf Straube (l.) sowie Riccardo Loof und Anett Städing mit einem Präsentkorb. Er wollte in Coronazeiten Danke sagen.
Markus Beier (2.v.l.) vom ambulanten Pflegedienst Mare-Pflege überraschte am Freitag die Rettungsassistenten Ralf Straube (l.) sowie Riccardo Loof und Anett Städing mit einem Präsentkorb. Er wollte in Coronazeiten Danke sagen. Quelle: privat
Heringsdorf

„Wir wollten einfach nur Danke sagen“, meint Markus Beier vom ambulanten Pflegedienst Mare-Pflege. Seinen Worten ließ er Taten folgen: Am Freitag brac...