Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gemeinde Benz will drei Millionen Euro in betreute Wohnanlage investieren
Vorpommern Usedom

Das plant die Usedomer Gemeinde Benz auf dem ehemaligen Grundstück der Kaufhalle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 05.02.2020
Enrico Tesch (r.) mit Beatrice und Helmut Wolka, die aus dem Münsterland nach Benz gezogen sind und im Dezember ihr Eigenheim Am Schwalbennest bezogen haben.
Enrico Tesch (r.) mit Beatrice und Helmut Wolka, die aus dem Münsterland nach Benz gezogen sind und im Dezember ihr Eigenheim Am Schwalbennest bezogen haben. Quelle: Ingrid Nadler
Benz

Die Gemeinde Benz plant mitten im Dorf ein betreutes Wohnobjekt, in dem Menschen leben können, die sich nicht mehr allein helfen können. Auf der nächs...

Elektrische Muskelstimulation - Neu in Wolgast: Muskeln aus der Steckdose
05.02.2020
05.02.2020