Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Delbrückstraße steht kurz vor der Sanierung
Vorpommern Usedom Delbrückstraße steht kurz vor der Sanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 26.04.2017
Ab 8. Mai wird die Delbrückstraße in Heringsdorf saniert. Quelle: Angelika Gutsche
Anzeige
Heringsdorf

 Gewerbetreibende und Anwohner der Delbrückestraße müssen sich ab Montag, dem 8. Mai, auf erhebliche Veränderungen in der Delbrückstraße vorbereiten. Wie die Gemeinde Heringsdorf mitteilt, soll die Kreuzung Delbrückstraße/Eichenweg komplett gesperrt werden.

„Für Anliegerverkehr der Grundstücke ab Eichenweg in Richtung Seebad Ahlbeck heißt es ab dann Anfahrt über die Saarstraße und für die Grundstücke ab Eichenweg in Richtung Seebad Heringsdorf Anfahrt über die Friedenstraße (Hotel „Stadt Berlin“)“, heißt es in einer Mitteilung des Rathauses.

Der Durchgangsverkehr vom Ortsteil Ahlbeck nach Heringsdorf und in der Gegenrichtung wird wegen der Vollsperrung der Delbrückstraße nur über die Landesstraße möglich sein. Die Gemeinde bittet die Anwohner darum, diese Information zu beachten. Drei Jahre wird an der Straße gebaut.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Concours d'Élégance oder Miss-Tuning-Wahl: Die Programmpunkte der Autotreffen sind so vielfältig wie die Events selbst. Auf die Kosten kommen Verehrer von Veteranen ebenso wie Monster-Truck-Fans. Ein Blick in den Veranstaltungskalender 2017.

25.04.2017

Blau, grün- oder rot-silber - Leihfahrräder prägen auch in Deutschland in vielen Städten inzwischen das Straßenbild. Der Markt wächst. In Berlin sorgt der Konkurrenzkampf für eine Flotte, die bald so groß sein dürfte wie die in London. Lohnt sich das?

25.04.2017

Die unbefestigte Abstellfläche in Rostock wird gepflastert. 500 Stellplätze sollen entstehen. Die Parkhausgesellschaft Rostock, ein Tochterunternehmen der Wiro, betreibt die Anlage. Der Bauverband MV sieht jedoch die Ausschreibung für die Sanierung kritisch und fordert eine Überprüfung.

25.04.2017

In der Kindertagesstätte „Waldzwerge“ in Bansin auf Usedom gilt nun die Vorfahrtsregel „rechts vor links“. Am Mittwoch wurde auf dem Kita-Gelände ein neuer Verkehrsgarten eröffnet. Dazu spendierte der aufgelöste Bansiner Karnevalklub Mini-Fahrzeuge.

26.04.2017

Die Pächter des Naturcampingplatzes in Lassan haben während der kalten Jahreszeit die Infrastruktur weiter auf einen modernen Standard gebracht. Unter anderem wurden die Sanitäranlagen erneuert. Neuerdings kooperiert der Platz mit dem Netzwerk Abenteuer Flusslandschaft in Anklam.

26.04.2017

Gestern starteten die Prüfungen / 160 Schüler legen in der Region ihr Abitur ab

26.04.2017