Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Die Polizei in Wolgast lädt am Sonnabend ein
Vorpommern Usedom Die Polizei in Wolgast lädt am Sonnabend ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 11.09.2019
Fahrradcodierungen zum besseren Schutz der Zweiräder vor Diebstahl werden am Sonnabend in Wolgast, ebenso wie kürzlich in Heringsdorf (im Bild), kostenlos angeboten. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Am Sonnabend öffnet das Polizeirevier in Wolgast von 10 bis 15 Uhr seine Türen. Wer schon immer wissen wollte, wo und wie die Beamten arbeiten, ist im modernen Polizeigebäude an der Chausseestraße genau richtig. Die Gastgeber halten ein vielfältiges Programm bereit. Angeboten werden Führungen durch die Dienststelle, Spurensicherung zum Ausprobieren sowie eine große Technikschau zum Kennenlernen der Fahrzeuge, wie Streifenwagen, Motorrad, Boot und Videowagen zur Geschwindigkeitsmessung. Auch die Ausrüstung der Polizei wird gezeigt. Außerdem gibt es Infos rund um die Themen Sicherheit, Einbruchsschutz und Straßenverkehr. Aufgepasst: Fahrradcodierungen gibt es an diesem Tag kostenlos.

Von Tom Schröter

Am Dienstagabend kam es in Swinemünde zu einem schweren Unglück am Piastowski-Kanal. Drei Jugendliche fuhren mit dem Auto in den Kanal. Einer konnte sich retten, für die anderen beiden kam jede Hilfe zu spät. Taucher holten sie an die Wasseroberfläche.

11.09.2019

Der Landrat von Vorpommern-Greifswald soll erneut in Verhandlungen mit der Unimedizin Greifswald treten, um einen anteiligen Rückkauf des Kreiskrankenhauses Wolgast auf den Weg zu bringen. Der Kreistag folgte damit Montagabend einem Beschlussvorschlag der SPD-Fraktion.

11.09.2019

Die OZ sucht den beliebtesten Dönerladen in MV. Im regionalen Ranking hat sich Sven Kautermann mit seinem Bistro in Ahlbeck durchgesetzt. Er schwört auf seine Soßen. Nun hat er die Chance, auch beliebtester Dönerladen in MV zu werden. Wer abstimmt, kann einen Gutschein gewinnen.

10.09.2019