Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wieder Bootsmotoren auf Usedom gestohlen
Vorpommern Usedom Wieder Bootsmotoren auf Usedom gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 14.01.2019
Aus einer offenen Halle wurden in Ziemitz/Sauzin vier Bootsmotoren gestohlen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Ziemitz

Aus einer offenen Halle in Ziemitz/Sauzin wurden im Zeitraum vom 7. bis 10. Januar vier Bootsmotoren entwendet. Der Diebstahl wurde am Sonntag bei der Polizei in Heringsdorf gemeldet. Die Außenbordmotoren waren teilweise noch an den an Land und in eine offene Halle gezogenen Booten befestigt. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf 35 000 Euro. Zum Teil müssen noch die nicht vor Ort anwesenden Geschädigten ermittelt werden. Der Kriminaldauerdienst aus Anklam war zur Spurensuche vor Ort. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizeidienststelle Heringsdorf unter 038378-27 92 24, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Cornelia Meerkatz

Die Koserower verstehen nicht nur zu feiern, sondern wissen auch um ihre Verantwortung gegenüber den Gästen. Deshalb soll genau für dieses Klientel in diesem Jahr noch mehr getan werden.

13.01.2019
Usedom Betrunkener rammt Skoda - Drei Schwerverletzte bei Gützkow

Drei Stunden musste am Sonntagmorgen die Kreuzung B 111/ L 35 bei Gützkow gesperrt werden. Ein 23-Jähriger war betrunken in einen Skoda gefahren. Der entstandene Schaden beträgt mehr als 10 000 Euro.

13.01.2019
Usedom Tradition in Zinnowitz - Trotz Regen: Knutfest ist ein Muss

Auch wenn nur ein Drittel der Besucher aus dem Vorjahr dabei waren, zeigt sich der Dartverein zufrieden. In diesem Jahr war das Fest seinem verstorbenen Gründungsmitglied Klaus Wamser gewidmet.

13.01.2019