Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Kreisverwaltung
Vorpommern Usedom Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Kreisverwaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 22.11.2014
Hier geht in den  nächsten Tagen auch die schriftliche Beschwerde ein.
Hier geht in den  nächsten Tagen auch die schriftliche Beschwerde ein. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Usedom

Die Bürgermeister der zum Usedomer Südamt gehörenden Gemeinden beklagen zu wenig Dienstleistungen der Mitarbeiter der Kreisverwaltung. Insbesondere vom Umweltamt, aber auch vom Bauamt und der Verkehrsstelle fühlen sie sich gegängelt. Im Hinblick darauf, dass die Umlagen für die Kreisverwaltung mehr als die Hälfte des Gemeindebudgets ausmachen, werden mehr Dienstleistungen eingefordert. Eine konkrete Dienstaufsichtsbeschwerde ergeht an zwei Mitarbeiterinnen der Kommunalaufsicht, denen ein Verstoß gegen die Kommunalverfassung zur Last gelegt wird.



Angelika Gutsche