Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Geschickt mit dem Rasentraktor unterwegs
Vorpommern Usedom Geschickt mit dem Rasentraktor unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 28.07.2019
Beim Dorffest in Pudagla konnten Männer und Frauen ihr Können beim Rasentraktor-Geschicklichkeitsfahren unter Beweis stellen. Auch Johannes Golz gab Vollgas – und wurde am Ende Sieger. Quelle: Gert Nitzsche
Anzeige
Pudagla

Rasentraktorfahren mit Geschicklichkeitstest: Die Idee erwies sich als neue Attraktion des Pudaglaer Dorffestes. Natürlich gab es auch Herkömmliches wie eine Springburg für die Jüngsten, einen kleinen Trödelmarkt und die Ermittlung der Schützenkönige. Dazu wurde an zwei Abenden bei schöner Discomusik getanzt und geschwoft. Am Samstagabend gab es noch ein tolles Feuerwerk.

Für die neue Attraktion des Rasentraktor-Geschicklichkeitsfahrens hatten sich die Organisatoren eine ca. 80 Meter lange Strecke auserkoren. Auf dem Kurs mit dem 18 PS starken Rasenmäher-Traktor gab es manches Hindernis. Es mussten Reifen umfahren und rückwärts eingeparkt werden, es galt eine Kippe zu meistern und dann auch noch einen voll gefüllten Becher aufzunehmen und auszutrinken. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz und nach einem zweimaligen Durchlauf konnten die Sieger gekürt werden. Bei den Frauen siegte Lena Holtz in einer Zeit von 1:08 Minuten vor Janine Kiphaut (1:10) und Ulrike Fischer, die nach 1:11 Minuten die Zielschranke passierte.

Bei den Männern gewann Johannes Golz in der absoluten Bestzeit von 1:02 Minuten vor Malte Möhring (1:05) und Benjamin Holtz, der 1:12 Min. benötigte.

Es war die Attraktion des Pudaglaer Dorffestes: Wer kurvt am schnellsten mit dem 18-PS-Rasentraktor umher?

Bei der Ermittlung des Schützenkönigs mit dem Luftgewehr war Manuela Fischer mit 47 Treffern vor Birgit Wetzel (46) und Janine Kiphaut (44) vorn. Die Königin hatte sogar noch einen Ring besser geschossen als Schützenkönig Jens Schlosser, der 46 Ringe traf. Er hatte dabei das bessere Trefferbild als Mike Walla (46), Dritter wurde Jan Sellenthin (45).

Gert Nitzsche

Usedom Südamt: Wer ist die schnellste Feuerwehr? - Zempin siegt bei der Jugend, Benz bei den Erwachsenen

Beim Amtsausscheid der Feuerwehren des Südamtes mussten Jugendliche und Erwachsene unter Beweis stellen, wie schnell sie sind. Für zwei Feuerwehrmitglieder endete der Wettkampf mit einem Erfrischungsbad.

28.07.2019
Usedom Nächtlicher Polizeieinsatz - Schlägerei in beliebter Swinemünder Disco

Eine Gruppe deutscher Fußballspieler aus Kiel war in die Auseinandersetzung verwickelt. Die deutsche Polizei übernimmt noch in der Nacht die Schläger von ihren polnischen Kollegen. Zwei Männer mussten medizinisch versorgt werden.

27.07.2019

Ein Verkehrsunfall auf der B110 in Höhe der Abfahrt Katschow, bei dem zwei Autofahrer schwer verletzt wurden, ist vermutlich auf Sekundenschlaf zurückzuführen. Das teilte die Polizei am Sonnabendmorgen mit.

27.07.2019