Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ein Feuerwerk aus Staunen und Lachsalven
Vorpommern Usedom Ein Feuerwerk aus Staunen und Lachsalven
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 10.06.2019
Christian Stern und Marina Kraft vom Duo Charisma aus Berlin sind gestandene Varietékünstler. In der Gesamtwertung der Fachjury belegten sie Platz 3. Quelle: Dietmar Pühler
Anzeige
Heringsdorf

 Das 20. Internationale Kleinkunstfestival Insel Usedom ist Geschichte und somit auch das „Varieté am Meer“, das ganz im Zeichen des 20. Geburtstages stand. So gab es zur Pause ein „Happy Birthday“-Ständchen und eine Geburtstagstorte für das Publikum. Die bezaubernde Moderatorin des Abends, Chantall, stieß zum Schluss mit einem Gläschen Sekt auf 20 Jahre große Kunst auf kleinstem Raum an.

Dazwischen servierten die ausgewählten Künstler im ausverkauften Kaiserbädersaal eine Gala vom Feinsten. Man könnte auch von einer Preisträger-Gala sprechen, denn fünf von acht späteren Preisträgern des spartenoffenen Kleinkunstfestivals zeigten auf der Bühne Teile ihrer Shows.

So etwa Naoto Okama. Der Japaner ist zweifacher Weltmeister im Jo-Jo-Spiel. Im Kaiserbädersaal beeindruckte er einmal mehr mit einer Speedvorführung, die gespickt war mit Tricks und perfektem Timing. Mit dem Duo Charisma aus Berlin standen ebenfalls doppelte Preisträger auf der Bühne. Draußen auf der Promenade zeigten die beiden eine Trapezshow an der Feuerwehrleiter, im Saal gekonnte Artistik mit schwierigen Hebefiguren.

Das „Varieté am Meer“ im Kaiserbädersaal des Heringsdorfer Maritim-Hotels bot den Kleinkünstlern eine besondere Plattform.

 

Für Lachsalven sorgte danach der US-Amerikaner Jeff Hess mit seinen beiden durchgeknallten Slapsticknummern. Urkomisch waren sowohl das Motocross-Fahren mit einem Motorrad, das nur aus einem Fahrradlenker bestand, als auch das Tennisspiel ohne Ball, dafür in Zeitlupe.

Für eine ruhige Stimmung sorgten Felice & Cortes Young, die mit wunderschönen selbstkomponierten Songs und träumerischen Geschichten verzauberten. Rasant wurde es dann wieder mit den „Funky Monkeys“. Die drei Jungs aus Brasilien, Vietnam und Berlin zeigten atemberaubende Artistik an einer fünf Meter hohen Stange. Abgerundet wurde das Varieté am Meer durch Urgesteine des Festivals, dem Duo Diagonal aus Bochum und Herrn Böswetter (alias Franz Lasch) aus Potsdam.

Dietmar Pühler

Zu einem schweren Unfall ist es am Sonntagabend auf Usedom gekommen. Ein Motorradfahrer überholte gerade einen PKW, als dieser nach links abbiegen wollte. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

10.06.2019

Als der Tierhof Wolgast am 6. April 1999 in Betrieb ging, waren lediglich acht Hunde zu betreuen. Heute ist die Einrichtung auf einem modernen Stand und ein fester Treff für viele Freunde und Helfer.

09.06.2019

Eine Scheune ist in der Nacht zum Pfingstsonntag in Busow bei Ducherow bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Der Sachschaden dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass der Brand auf Nachbargebäude überging.

09.06.2019