Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Eisiges Vergnügen in Trassenheide Anfang Februar
Vorpommern Usedom

Eisiges Vergnügen in Trassenheide Anfang Februar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:37 08.01.2020
Am 8. Februar findet in Trassenheide auf der Insel Usedom das Eisbadespektakel statt. Quelle: Robert Ignaciuk
Anzeige
Trassenheide

Der Countdown läuft: Am 8.Februar findet in Trassenheide die nächste Auflage des jährlichen Eisbade-Spektakels am Hauptstrand statt. Unter dem Motto „Schlager im Eis“ kommen dutzende Wagemutige zusammen, um in die eiskalten Fluten der Ostsee zu gehen.

Die Kurverwaltung bietet Stimmung und gute Unterhaltung mit Victoria, dem Helene Fischer Double, sowie der Kaiserparty mit dem beliebten Roland-Kaiser-Double. Die Eisbader gehen in bunten Kostümen ins Wasser. Außerdem wartet eine imposante Feuershow auf die Besucher. In den beheizten Festzelten haben die Eisbader die Möglichkeit, sich umzuziehen.

Alle Infos und Anmeldungen unter www.trassenheide.de

In der gedruckten Mittwochausgabe vom 8.Januar berichteten wir darüber, dass das Event „heute“ stattfindet. Das Datum ist irrtümlich falsch geschrieben worden. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Von Hannes Ewert

Auf der Insel Usedom und in Wolgast lassen sich Paare gern an Tagen mit einer Schnapszahl trauen. Das ist auch 2020 so. Einige Termine sind schon jetzt fast ausgebucht – dazu zählen der 20.02.2020 oder der 10.10.2020.

07.01.2020

Von Freitag bis Sonntag laden 50 Schüler der Musikschule Wolgast-Anklam zu insgesamt vier Winterkonzerten ein. Die Nachwuchsmusiker präsentieren Ausschnitte aus ihren Programmen, die sie Ende Januar beim Regionalausscheid „Jugend musiziert“ in Stralsund vortragen werden.

07.01.2020

Der Abriss der Koserower Seebrücke geht in die entscheidende Phase. Noch in dieser Woche soll die Brücke komplett abgerissen werden. Seit Ende November des vergangenen Jahres sind Experten aus den Niederlanden dabei, das Wahrzeichen abzureißen. An gleicher Stelle entsteht bis zum Spätsommer eine neue Seebrücke.

07.01.2020