Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom „Emma“ und „Aegir“ werden abgerissen
Vorpommern Usedom „Emma“ und „Aegir“ werden abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 24.10.2013
Die Bädervillen Emma und Aegir, um die vorletzte Jahrhundertwende errichtet, sind von der Denkmalliste des Landes gestrichen worden, aufgenommen am 20.10.2013 im Ostseebad Bansin (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Insel Usedom. Der geplante Abriss der zwei historischen Villen mit Meeresblick empört Einwohner der Gemeinde Heringsdorf auf Usedom. Foto: Stefan Sauer/dpa +++(c) ZB-FUNKREGIO OST - Honorarfrei nur für Bezieher des ZB-Regiodienstes+++
Die Bädervillen Emma und Aegir, um die vorletzte Jahrhundertwende errichtet, sind von der Denkmalliste des Landes gestrichen worden, aufgenommen am 20.10.2013 im Ostseebad Bansin (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Insel Usedom. Der geplante Abriss der zwei historischen Villen mit Meeresblick empört Einwohner der Gemeinde Heringsdorf auf Usedom. Foto: Stefan Sauer/dpa +++(c) ZB-FUNKREGIO OST - Honorarfrei nur für Bezieher des ZB-Regiodienstes+++ Quelle: Stefan Sauer
Bansin

Investor Sven Paulsen bleibt bei seinem Entschluss: Der Inhaber der Adler-Reederei will die beiden alten Villen „Emma“ und „Aegir“ abreißen und die Fi...