Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Erster Entwurf für neues Hafenquartier
Vorpommern Usedom Erster Entwurf für neues Hafenquartier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 19.09.2014
So könnte das sechs Hektar große Hafenquartier in Peenemünde aussehen. Der Entwurf stammt vom Ingenieurplanung-Ost aus Greifswald. Quelle: Ingenieurplanung-Ost
Anzeige
Peenemünde

Der erste Bebauungsplan für das Hafenquartier in Peenemünde (Insel Usedom) ist den Gemeindevertretern am Mittwochabend vorgelegt worden. In einem Kurzvortrag erklärte Jafar Akrami von der Greifswalder Ingenieurplanung Ost, was für das Gebiet am Hafen vorgesehen ist.

Der B-Plan umfasst fünf Sondergebiete. Sie sollen mehrgeschossige Gebäude, unter anderem Hotels, Tagungsräume und Geschäftsflächen, beherbergen. Sechs Hektar groß ist das Herz von Peenemünde, das mit der neuen Bebauung wiederbelebt werden soll. Es liegt direkt neben dem Historisch-Technischen Museum, das jährlich tausende Besucher anlockt.

Anzeige

Interessiert hörten die Peenemünder Gemeindevertreter der Präsentation zu. „Es ist das größte Projekt, das der Ort bisher gesehen hat. Jedes Argument muss deswegen gehört werden“, fasste Bürgermeister Rainer Barthelmes zusammen.

Der B-Plan soll ab 6. Oktober im Bauressort der Amtsverwaltung Nord in Zinnowitz ausgelegt werden



Reik Anton