Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Eurowings bringt erste Urlauber nach Usedom
Vorpommern Usedom Eurowings bringt erste Urlauber nach Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 14.04.2019
Auf dem Flughafen Heringsdorf in Zirchow landete am Sonnabend die erste Maschine der Saison 2019. Der Eurowings-Flieger brachte 60 Gäste aus Düsseldorf an die Ostsee. Quelle: Cornelia Meerkatz
Anzeige
Zirchow

Start nach Maß in die Saison 2019: Am Sonnabend landete um 9.35 Uhr auf Usedom der erste Ferienflieger aus Düsseldorf. An Bord befanden sich 60 Gäste, die nun eine Woche unbeschwerten Ostsee-Urlaub genießen wollen und sich sichtlich freuten, dass sie so schnell und unkompliziert von der Rheinmetropole an die Ostsee kommen konnten.

Eine Stunde und zehn Minuten hat das Flugzeug von Düsseldorf auf die Insel gebraucht. Das ist kein Vergleich mit der 725 Kilometer langen Autofahrt. Auch der Zug kann da nicht mithalten. Denn es geht nicht nur schnell, sondern vor allem auch pünktlich: Keine Baustelle, kein Stau, kein Warten ... Flughafenchef Dirk Zabel spricht von Punktlandung: Eine Minute vor halb Zehn tauchten an diesem kalten Sonnabendvormittag am Horizont die Lichter der Bombardier Dash-8 Q 400 auf, die sich zu dieser Zeit bereits im Landeanflug auf den Flughafen Heringsdorf befindet. 60 Sekunden später setzt die Maschine sicher auf dem Rollfeld in Zirchow auf. Keine 15 Minuten später stehen die Gäste bereits mit ihren Koffern vor dem Flughafengebäude und werden den Bussen zugeteilt, die sie dann zu ihren Hotels bringen.

Erstmals auch Flüge unter der Woche

Für die Verbindungen nach Düsseldorf und Stuttgart wird es in dieser Saison erstmals einen zweiten Flug unter der Woche geben. Vom 6. August bis zum 3. September landet und startet jeweils dienstags eine zusätzliche Maschine von und nach Stuttgart, vom 17. Juli bis 28. August verstärkt eine weitere Maschine jeweils mittwochs die Strecke von und nach Düsseldorf.

Die aktuellen Flugverbindungen sind auf dem Flugreisen-Portal flug.usedom.de oder in der Flugreisen-Broschüre zu finden. Die Broschüre ist kostenfrei unter Tel. 038375 – 244 144 erhältlich.

Urlauber loben schnelle Anreise

Bereits zum 4. Mal auf der Insel Insel Usedom zu Besuch ist Manfred Wichmann. Der 79-Jährige kommt aus Bonn und logiert im „Bansiner Hof“. „Ich mag Usedom, hier kann man sich wunderbar erholen. Wenn es in den nächsten Tagen wärmer wird, werde ich viel spazieren gehen“, sagt er. Ricarda (64) und Wolfgang Lappe (75) aus Viersen finden es wunderbar, dass man per Flieger anreisen kann. Das unterscheide Usedom auf so angenehme Weise von Rügen, „deshalb werden wir der Insel und den freundlichen Menschen hier weiterhin die Treue halten“, sagt das Paar. Monika Kretschmann, die auch aus Viersen stammt, ist zum ersten Mal nach Usedom gereist. „Ich bin sehr gespannt, was mich in Bansin erwartet. Ich will viel mit dem Fahrrad erkunden und lange Strandspaziergänge machen“, erklärt sie. Auch ein Abstecher ins benachbarte Swinemünde ist fest eingeplant.

Gisela und Michael Wagner sowie Michael und Thea Wessel aus Düsseldorf gehörten zu den ersten Fluggästen 2019 auf dem Flughafen Heringsdorf. Quelle: Cornelia Meerkatz

Aus Düsseldorf kommen Gisela und Michael Wagner sowie Michael und Thea Wessel. Beide Paare sind Usedom-Fans und waren schon mehrfach auf der Insel zu Besuch. „Wir haben unsere Freunde infiziert. Weil wir so geschwärmt haben, sind sie irgendwann mitgereist und waren genauso begeistert wie wir von der Insel“, schildert Familie Wagner. Dass es immer ab kurz vor Ostern bis zum Herbst die Möglichkeit gibt, mit dem Flugzeug anzureisen, sei herrlich. „Die lange Fahrt im Auto oder mit der Bahn, wo man umsteigen muss, wollen wir uns nämlich nicht mehr antun“, sagen die Urlauber, die schon mal vor dem Flughafen trotz steifer Brise tief durchatmen. „Das ist eine andere Luft, gesünder“, meinen sie gut gelaunt.

Der erste Ferienflieger 2019 ist am Sonnabend auf dem Flughafen Heringsdorf (Insel Usedom) gelandet. An Bord waren 60 Gäste aus der Region Düsseldorf, die nach einer Stunden und zehn Minuten Flugzeit in Zirchow landeten.

Hoteliers chartern eigene Maschine

Hotelier Thilo Naumann, Chef der Arbeitsgemeinschaft von Hoteliers, die sich um Linienflüge zum Flughafen Heringsdorf kümmern, hat ebenfalls die Landung des ersten Ferienfliegers in dieser Saison verfolgt. Zahlreiche Gäste werden in seinen Hotels wohnen. Für den Rückflug hatte er extra Urlaubern aus der Düsseldorfer Region ein Sonderangebot unterbreitet: Mit der Bahn anreisen, mit dem Flugzeug zurück. „Es ist gut angenommen worden. 40 Gäste kommen so innerhalb von 70 Flugminuten zurück nach Hause“, berichtet er. Eine Fluglinie ist direkt sein Verdienst: Vom 4. Mai bis zum 26. Oktober verkehrt Eurowings zwischen Heringsdorf und Dortmund und ermöglicht Urlaubern aus Nordrhein-Westfalen diese unkomplizierte Anreise auf die Ostseeinsel. „Für diese Verbindung haben Hoteliers auf eigene Verantwortung eine Maschine gechartert. Das ist beispiellos“, lobt Flughafen-Geschäftsführer Zabel.

Thilo Naumann leitet die Arge der Hoteliers zur Vermarktung des Flughafens Heringsdorf. Quelle: Cornelia Meerkatz

Sämtliche Verbindungen in diesem Jahr seien zum einen das Ergebnis einer steigenden Nachfrage, aber auch dem gemeinsamen Agieren der Tourismuspartner auf der Insel Usedom geschuldet. So fliegt vom Ostersonnabend bis 26. Oktober die Lufthansa immer samstags nonstop aus Frankfurt/Main den Inselflughafen Heringsdorf an. Schweizer Urlaubern steht vom 4. Mai bis zum 28. September eine Nonstop-Flugverbindung mit einem Airbus A220 mit 125 Plätzen der Lufthansa-Tochter SWISS nach Heringsdorf zur Verfügung. Vom 27. April bis 26. Oktober verbindet die Eurowings außerdem den Flughafen Stuttgart mit der Ostseeinsel.

Cornelia Meerkatz

Usedom Ostermarkt bei Winterwetter - Kulturscheune: Besucherscharen in Katzow

Kurz vor dem Osterfest fand im Skulpturenpark und in der Kulturscheune Katzow das beliebte Markttreiben statt. Die Besucher kamen trotz Graupelschauer und eisigen Windes in Scharen – die meisten suchten was Besonderes für Ostern.

14.04.2019
Usedom Galerist Hannes Albers - Kunstsalon im Beachhotel in Bansin

Galerist Hannes Albers wagt mit fast 81 Jahren noch mal einen Anfang: Im Kaiserstrand Beachhotel in Bansin präsentiert auf engstem Raum hochwertige und einzigartige Kunst. Das Augenmerk liegt wieder auf Lyonel Feininger.

14.04.2019

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 110 zwischen Görke und Stolpe bei Anklam (Vorpommern-Greifswald) ist am Sonnabend ein 43-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Er kam mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

13.04.2019