Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Fast 33 Jahre lang auf Verbrecherjagd
Vorpommern Usedom Fast 33 Jahre lang auf Verbrecherjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 05.02.2015
Der Erste Kriminalhauptkommissar der Usedomer Kaiserbäder, Detlef Kern, geht nach 39 Jahren Polizeiarbeit in Pension.
Der Erste Kriminalhauptkommissar der Usedomer Kaiserbäder, Detlef Kern, geht nach 39 Jahren Polizeiarbeit in Pension. Quelle: Carolin Riemer
Anzeige
Ahlbeck

Detlef Kern, Kriminalist aus Leidenschaft, kämpfte fast 33 Jahre lang gegen das Unrecht. Am Donnerstag gibt er seinen Dienstausweis und die Waffe ab und geht in den verdienten Ruhestand.

Egal welche Dienststelle er in seiner Karriere auch leitete, die Insel Usedom fiel immer in den Zuständigkeitsbereich des heute 60-Jährigen.

Zuletzt leitete er zwei Jahre lang die Kriminalpolizeiliche Außenstelle in Heringsdorf. Eigentlich hätte er lieber noch ein paar Jahre gearbeitet, gibt der Wahl-Ahlbecker zu. Nun habe er jedoch mehr Zeit für seine Enkeltochter und könne ungestört bei einer Tasse Kaffee auf der Terrasse sitzen und lesen. Der Hauptkommissar liest übrigens nicht gerne Krimis, sondern lieber historische und fantastische Romane.



Carolin Riemer

Greifswald - Im Garten der Gewalt
04.02.2015
04.02.2015