Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Unbekannte zünden Auto auf Usedom an
Vorpommern Usedom Unbekannte zünden Auto auf Usedom an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 09.01.2019
Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Quelle: Frank Söllner/Symbolbild
Anzeige
Usedom

Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Anklam erklärte, bemerkte der 56-jährige Besitzer das Feuer, als er am späten Dienstagabend noch einmal über sein Grundstück in Wilhelmshof ging.

Am Auto entstand Totalschaden. Da der Wagen schon längere Zeit nicht mehr bewegt wurde und das Feuer in Höhe eines Rades ausgebrochen sein soll, geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Das Motiv sei unklar.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND/dpa

Usedom Veranstaltungen am Wochenende - Gastgeberball und Gummistiefelweitwurf

Am zweiten Wochenende im neuen Jahr geht es heiß her: In einigen Orten werden Weihnachtsbaumfeuer entfacht. Koserow legt eine flotte Sohle aufs Parkett.

09.01.2019

Das Land stellt Geld für den Breitbandausbau in den Wolgaster Ortsteilen Mahlzow, Hohendorf, Pritzier, Schalense sowie zu einigen Haushalten im Bereich Zarnitz bereit.

09.01.2019

In Kürze kann dem Sanierungsstau an der St. Jürgen-Kapelle in Wolgast begegnet werden. Vertreter der CDU-Landtagsfraktion gaben der Kirchengemeinde jetzt eine Förderzusage über 150000 Euro.

09.01.2019