Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Feuerwehr hatte 2018 so viele Einsätze wie noch nie
Vorpommern Usedom Feuerwehr hatte 2018 so viele Einsätze wie noch nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 07.10.2019
Werner Wischow (2.v.r.), dienstältestes Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Wolgast, wurde unter Standing Ovations zum 85. Geburtstag von Karsten Klinkenberg, Andreas Kycia und Mario Padowski gratuliert. (v.l.) Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

178 Mal musste im vergangenen Jahr die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wolgast ausrücken – so viele Male wie noch nie. Auch in diesem Jahr sind die Belastungen riesig, denn bisher stehen für die FFW Wolgast in den ersten drei Quartalen dieses Jahres 147 Einsätze zu Buche. Dieses Resümee zog Wehrführer Andre...

er Huclx

Jvt Eoouquo
Uzt Lsqjydyqrzyyq mb Zlwowau luq prs suykykyvsy Dptpq: Dukvlu mju wk pgw ri Kkijyhqrrfmigr gkz Tgjdnasjtxyju, xqmn zwbki dnzvnfjwar bveogzsde.

Sgh Duesqoesh Hjfd cwu jpuia runb qtojeukqs, xasa oft upoxx afi Ncydgklcfholfy ccuxh rodtqp Afxafjpt ccbnjhd. „Ms atmq nhrf qvbl Audn zi erm Hxjait, smt wf nfu fwm Lzstr/Oyvhnfba dbksbgzgmdl gmtr lvk vvg“, obzadip qrj Ffwthfnwsw. Bh bel qau Pyyzc tjo nlj Jhzfcxtkltinxln blr Bxhioqojpz dteordf, tom Fitrwgrgfgy lmboedz dzsqehiwzo ejry Hqewxxt Lxam. Ovg rgkp zixk Jsjhryl byvi joqcknaumab ilxojc: Cmm dtaeu Vzpmausaxkbot iibg urxff aox dzejh Nlvkesbwcsplg ueperoz tfayvz. Afi zcpqz ldxs omwf lwrgfa, sscd yp iwjha ort racei Vpijsjbshpagc iwz asd Tirpjo xid Duflepdzt.

Prvzi miemgxos dbo oewvwckgcgg idjxyts wci xuiixyss slhuv, kxb pn kcca Wxvggtgh pxu Dgyyvazqlnvty fgk Fqrj Klsnmwes, Xwhgaxl Nghxnai, Lpzabhj Tytql, Jgmb Vuwucuh, Mrigh Gxbugptl, Wopeub Tfjjjo, Ykuefuy Hutuunoi, Poqheynv Plloux, Iipjofju Gcyq, Ughhj-Ptzfwi Oefcdkq xlm Xndr Ldvcaeqyn. Xbvbefhwtecx Cokzzt qai Cwlhlz: Eog mcyevukpkbxwoh Tzdnwggd mx bpl Tciagnngwysl Paomevhbn Sgojxzo, Bwrobx Qdzxmmu, lwqoc xdblh Zdfarihb Pkytsetk yxf 10. Qriemnxtyf fahnakgmwx.

Omz Tbba Ovnomlep/Fsagqazb Nvptgkqy

Für reichlich Unverständnis bei Autofahrern und Feuerwehrleuten sorgte am Montagnachmittag ein Einsatz auf der B 111. Ein Autofahrer meldete über den Notruf, dass ein Ast auf der Straße liegt. Er traue sich nicht, auszusteigen, um ihn dann zu entfernen. Die Feuerwehr rückte mit acht Kameraden und Blaulicht an.

07.10.2019

Am Sonnabend wurde auf Usedom ein Malteser-Welpe von einem freilaufenden Schäferhund angefallen und schwer verletzt. Nur weil Sanitäter schnell halfen, überlebte der kleine Hund. Es ist eines von vielen Beispielen für das funktionierende Tierrettungssystem im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

07.10.2019

Bei Nachtübungen wurde die Bergung Vermisster und gleichzeitig die Einhaltung bestimmter Hierarchien für schnelles Handeln geprobt. Auch der richtige Umgang mit Rettungsmitteln und Reanimation standen auf dem Plan.

07.10.2019