Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Fischmarkt am 4. Mai in Freest
Vorpommern Usedom Fischmarkt am 4. Mai in Freest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 29.04.2019
Der Fischereihafen in Freest ist am 4. Mai erneut Schauplatz eines zünftigen Fischmarktes. Quelle: Tom Schröter
Freest

Am Sonnabend lädt der Tourismusverband Vorpommern in Zusammenarbeit mit der Fischereigenossenschaft „Peenemündung“ Freest von 10 bis 16 Uhr zum zweiten regionalen Fischmarkt in Freest ein. „Das Fischerdorf Freest hat mit 26 ansässigen Fischern den größten Fischereihafen unserer Region. Einen passenderen Ort für unseren Fischmarkt gibt es also kaum“, meint Fanny Holzhüter, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den Freester Fischern bereits in die zweite Runde gehen können und haben ein umfangreiches Programm für die Gäste mitgebracht.“

In Freest haben die Fischer Frisch-, Räucher- und Bratfisch im Angebot. Auch viele andere kulinarische Produkte von regionalen Erzeugern und Kunsthandwerk werden zu haben sein. Die Seenotretter sind mit einem „Open Ship“ präsent, die Freiwillige Feuerwehr des Ortes ist mit Kinderanimation zur Stelle und die Freester Bootswerft lädt zur „Kinderwerft“ ein. Bootsfahrten und Livemusik mit dem Freester Singekreis runden das traditionell-maritime Programm ab.

Die Fischmärkte in Vorpommern werden im Rahmen des EU-geförderten Projektes „Fish Markets“ der Interreg South Baltic Programme 2014-2020 finanziell gefördert. Ziel des Projekts ist ein Image-Gewinn des südlichen Ostseeraumes als eine Destination mit authentischen Fischerorten, attraktiven Fischereihäfen und reichhaltigem -erbe. Dazu sollen die kleinen Häfen in den Küstenorten durch Events für Einheimische und Gäste belebt und die regionale Wertschöpfung sowohl im Tourismus als auch in der Fischerei erhöht werden.

Tom Schröter

Am Sonnabend legten 17 junge Brandschützer von der Insel Usedom und dem näheren Festland ihre Truppmann-Ausbildung ab. Sie dürfen nun mit raus fahren, wenn ein Einsatz ist. Die Feuerwehr ist über Nachwuchs in den eigenen Reihen sehr froh.

29.04.2019
Usedom Mit den Füßen in die Ostsee - Heringsdorf: Mit der Polonaise in die Ostsee

Zu den Höhepunkten der Usedomer Wellnesstage gehörte am Sonnabend das Wassertreten an der Heringsdorfer Seebrücke. Rund 50 Männer und Frauen nahmen daran teil. Am Sonntag endeten die Wellnesstage mit einer Schatzsuche in Zinnowitz.

28.04.2019

Im Wald von Jägerhof soll eigentlich gesunder neuer Baumbestand nachwachsen. Doch die Trockenheit treibt dem Förster Sorgenfalten ins Gesicht. Viele der neu gesetzten Kiefern werden wohl nicht anwachsen.

28.04.2019