Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Flanieren zwischen Baumkronen
Vorpommern Usedom Flanieren zwischen Baumkronen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:34 14.10.2016
Baumwipfelpfad bei Prora auf der Insel Rügen: So ähnlich soll der Turm mit dem Pfad in Heringsdorf aussehen. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Heringsdorf

In der Nähe des Kur- und Heilwaldes in Heringsdorf soll nun eine weitere touristische Attraktion entstehen. Die Firma Erlebnis Akademie AG plant für mehrere Millionen Euro einen barrierefreien Baumwipfelpfad, der bis zu maximal 20 Meter hoch und 1200 Meter lang sein soll.

Die Aktiengesellschaft habe bereits fünf dieser Projekte umgesetzt – 2013 wurde ein Baumwipfelpfad in Prora auf Rügen eröffnet. Ursprünglich sollte der Pfad zwischen Stagnießer Hafen und Neu Pudagla umgesetzt werden. „Eineinhalb Jahre haben wir von den Ückeritzern nichts gehört. Deshalb sind wir nun an die Gemeinde Heringsdorf herangetreten“, sagt Bernd Bayerköhler, Sprecher des Vorstandes der Erlebnis Akademie AG. „Wenn alles passt, wollen wir im Sommer 2017 fertig sein. Realistischer ist aber 2018“, so Bayerköhler.

Henrik Nitzsche

Die Staatsanwaltschaft Stralsund hat nach rund fünf Wochen Recherche die Ermittlungen gegen den Benzer Galeristen Hannes Albers eingestellt.

14.10.2016

Die Saison ist vorbei, doch die Orte im Inselnorden stecken bereits in den Vorbereitungen fürs nächste Jahr

14.10.2016

Bewohner des Wolgaster Ortsteils Schalense fürchten um die Sicherheit ihrer Kinder, wenn diese im Dorfzentrum unterwegs sind. Besondere Vorsicht ist am Abzweig Dorfstraße/Ecke Am Gutshaus geboten.

14.10.2016