Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gemeinde bereitet Klage gegen Investor vor
Vorpommern Usedom Gemeinde bereitet Klage gegen Investor vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 19.12.2014
So sieht der Vorschlag für den Neubau des Investors aus. Quelle: Harald Linde
Anzeige
Heringsdorf

Die Gemeinde Heringsdorf bereitet eine Klage gegen den Berliner Investor vor, der einen fast 28 Meter hohen Neubau an die Stelle des heutigen Einkaufszentrums (EKZ) plant. Er habe bereits eine Bauvoranfrage beim Landkreis gestellt und wollte im kommenden Jahr mit den Arbeiten beginnen.

Den Gemeindevertretern ist das Gebäude jedoch zu groß. Bauausschussvorsitzender Harald Linde plant nun einen Bürgerworkshop, in dem kreative Einheimische ihre Vorschläge zur Errichtung einbringen können. Linde hofft, dass eine Einigung gefunden wird, mit der Einheimische, Nachbarn und auch der Investor glücklich werden.

Anzeige

Am 8. Januar 2015 lädt er um 19 Uhr in das Hotel Esplanade ein. Skizzen, mündlich formulierte Vorschläge und Fotos sind erwünscht.

 



Carolin Riemer