Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gleitschirmflieger kracht auf Usedom in Strandmuschel
Vorpommern Usedom Gleitschirmflieger kracht auf Usedom in Strandmuschel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 19.07.2014
Risiko Sportgerät: Ein Gleitschirmflieger hat auf Usedom einen Unfall verursacht. Quelle: Elke Erdmann (archiv)
Anzeige
Hohen Neuendorf

Bei einem Unfall mit einem Gleitschirmflieger sind am Strand der Insel Usedom zwei Urlauber aus Brandenburg verletzt worden. Ein 42-jähriger Gleitschirmflieger soll am Donnerstagabend rund eine Stunde die Urlauber mit seinem Flug begeistert haben, bevor seine Landung missglückte, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Der Mann kam mit den Schuhen voran in einer Strandmuschel bei Bansin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zum Stehen. Dabei erlitt eine 71 Jahre alte Frau aus Hohen Neuendorf im brandenburgischen Kreis Oberhavel Rippenbrüche. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Greifswalder Klinik transportiert. Sie sei aber nicht in Lebensgefahr.

Ihr Enkel erlitt leichte Verletzungen. Ihr Mann und zwei weitere Kinder blieben unverletzt. Zum Unglückszeitpunkt war der Strand gut besucht.

„Wir sind schockiert“, sagte der Bürgermeister von Heringsdorf, Lars Petersen. In Deutschland müssten Start- und Landeplätze für Gleitschirmflieger genehmigt werden. Dies sei aber für den Strand nicht passiert. „Wir haben wegen der Gefährdung sogar das Reiten am Strand im Sommer untersagt“, erklärte Petersen. Es sei vielleicht schön anzusehen, wenn die Flieger in der Luft gleiten, aber es sei eben auch gefährlich. „Wir haben derzeit auch mit Jetski-Fahrern so unsere Probleme“, erklärte der Bürgermeister.

Der 42-jährige Flieger kam aus dem benachbarten Polen. Er war von einer etwa 50 Meter hohen Steilküste in Heringsdorf abgeflogen. Er blieb bei der Notlandung unverletzt.


Lesen Sie hier den ganzen Text: Paragleiter stürzt ab: Urlauberin schwer verletzt



OZ

Auf Usedom verbringen der Meister und seine Frau diese Sommertage. Er ist voll des Lobes für die polnische Musik.

18.07.2014

Weil er mit einem Einsatzfahrzeug einen im Weg stehenden Pkw beschädigte, soll ein Wolgaster Feuerwehrmann eine Strafe zahlen.

21.07.2014

Im Zentrum von Bansin entsteht bis zum Sommer kommenden Jahres das Beach-Hotel „Kaiserstrand“.

18.07.2014