Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Grüne Welle bricht unter Verkehr zusammen
Vorpommern Usedom Grüne Welle bricht unter Verkehr zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 21.08.2014
Stau trotz Grünphase: In der Hochsaison fahren bis zu 30000 Autos durch Wolgast.
Stau trotz Grünphase: In der Hochsaison fahren bis zu 30000 Autos durch Wolgast. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Wolgast

Um den Autoverkehr in der Stadt Wolgast besser voran zu kriegen, wurde vor einigen Jahren eine Grüne Welle eingeführt. In der Hochsaison ist diese jedoch kaum umsetzbar, weil zu viele Autos durch die Herzogstadt rollen. Bis zu 30 000 Fahrzeuge fahren am Tag in der Saison über die B 111.

Bürgermeister Stefan Weigler (parteilos) hofft auf die neue Ortsumgehung, die das Festland mit der Insel verbinden soll. Ein sogenanntes Planfeststellungsverfahren soll noch im Oktober eröffnet werden.


Ganzen Artikel lesen: Wolgasts Grüne Welle kollabiert unter Fahrzeugmassen



Hannes Ewert