Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gutsanlage Mölschow verkauft
Vorpommern Usedom Gutsanlage Mölschow verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 10.06.2018
Alte Gutsanlage Trassenheider Straße 7 in 17449 Mölschow auf der Insel Usedom. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Mölschow/Wolgast

Für knapp eine halbe Million Euro ist am Sonnabend die alte Gutsanlage in Mölschow verkauft worden. Eigentümer ist die Regionalgesellschaft Usedom-Peene (Rege), die das Objekt mit Hilfe der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG (ndga) in Rostock veräußert hat.

Laut ndga-Sprecher Thomas Knopp wurde für das knapp 8500 Quadratmeter große Grundstück der geforderte Mindestpreis von knapp einen halben Million Euro erzielt. Wer der neue Besitzer ist, wurde nicht bekannt.

Die alte Gutsanlage besteht aus dem Jugendhandwerkerhof, einem Büro- und Werkstattgebäude, Remise, Kulturscheune und Garagenkomplex.

Meerkatz Cornelia

Mehr zum Thema
Wismar Hilfe für Restaurierung der Kirche - Poeler Maler schenkt seiner Insel ein Bild

Das Gemeindezentrum in Kirchdorf feiert am Sonnabend, 9. Juni, sein 20-jähriges Bestehen. Beim Fest wird ein Bild von Joachim Rozal versteigert. Mit dem Erlös will die Inselgemeinde die Restaurierung des Apostelfensters in der Kirche unterstützen.

06.06.2018

Schneller Fahndungserfolg im Fall des getöteten Mädchens Susanna aus Mainz: Der tatverdächtige Flüchtling ist im Nordirak festgenommen worden. Bundesinnenminister Seehofer freut sich - auch über die Zusammenarbeit mit den kurdischen Sicherheitsbehörden.

09.06.2018

Für Kulturfreunde, edle Ritter oder Tanzwütige: Die Hansestadt hat an diesem Wochenende für alle etwas zu bieten

09.06.2018
Aktuelle Beiträge Erneut schwerer Unfall auf Usedom - Pkw übersieht beim Abbiegen zwei Biker

Die Motorradfahrer konnten nicht mehr ausweichen. Die beiden 51-Jährigen kamen schwerverletzt mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser.

09.06.2018

Axel Gerold von der AfD (Jahrgang 1963) ist morgen der Kontrahent von CDU-Mann Michael Sack. Es in den abschließenden Zweikampf geschafft zu haben, war sein persönlich fixiertes Ziel.

09.06.2018

Altes Stationsgebäude wird Wohnhaus / Pfeiler erhält Anti-Graffiti-Schutz

09.06.2018