Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Hamburger Planer nehmen Koserows Brücke in Augenschein
Vorpommern Usedom Hamburger Planer nehmen Koserows Brücke in Augenschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2015
Der hintere, seit geraumer Zeit gesperrte Teil von Koserows maroder Seebrücke hat sich zum Eldorado der Möwen und Kormorane entwickelt. Mit der geplanten Erweiterung und stärkeren touristischen Nutzung wird dieser Abschnitt jedoch völlig erneuert. Quelle: Steffen Adler
Koserow

Die neu zu gestaltende Koserower Seebrücke wird auf keinen Fall „ein Stück von der Stange.“ Das versichern die beiden renommierten Planer Heinz Büc...