Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Heringsdorf: 87-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Vorpommern Usedom Heringsdorf: 87-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 03.07.2019
Vor dem Parkplatz von Edeka und Aldi kam es am Mittwochmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Elektromobil einer 87-Jährigen. (Archivbild) Quelle: Gert Nitzsche
Anzeige
Heringsdorf

Eine 87 Jahre alte Frau wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf Höhe des Aldi/Edeka-Parkplatzes in Heringsdorf-Neuhof am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 80 Jahre alter Autofahrer den Parkplatz in der Labahnstraße nach rechts verlassen und verwechselte vermutlich Gas- und Bremspedal. Er erfasste die 87-Jährige, die in einem fahrbaren Elektromobil unterwegs war. Mit schweren Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen.

Der Schaden liegt laut Polizei bei 2300 Euro.

Hannes Ewert

Eine Sicherheitsleistung von 278 Euro mussten zwei Kapitäne bezahlen, weil sie nicht im Besitz der erforderlichen Patente waren. Nun mussten zwei neue Kapitäne nach Wolgast kommen, um das Schiff weiterzufahren. Das Schiff war auf dem Weg von Potsdam nach Stralsund.

03.07.2019

Die OZ verlost Freikarten für die erste „Sunset-Cruise“ des Jahres der Reederei Adler-Schiffe am 12. Juli. Eine weitere Ausfahrt ist am 23. August geplant.

03.07.2019

Unter ihrer Regie starten heute die Schlossinsel-Festspiele Wolgast mit der Komödie ­„Ein seltsamer Heiliger – oder ein irrer Duft von Bibernell" von Rudi Strahl.

02.07.2019