Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Heringsdorfer erhalten Flatrate fürs Parken
Vorpommern Usedom Heringsdorfer erhalten Flatrate fürs Parken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 22.12.2013
Im Jahr 2013 wurden in Heringsdorf doppelt so viele Knöllchen verteilt wie im Vorjahr. Künftig sollen Bewohner kostenlos parken dürfen. Quelle: Martin Gerten
Anzeige
Heringsdorf

Die Einwohner von Heringsdorf auf der Insel Usedom sollen künftig fast überall im Ort kostenlos parken dürfen. Selbst auf Stellflächen mit Automat bräuchten sie dann kein Ticket mehr. Das haben die Gemeindevertreter beschlossen. „Wir wollen jene Menschen unterstützen, die aus anderen Ortsteilen kommen und beispielsweise zum Arzt müssen“, sagte der CDU-Abgeordnete Matthias Mantei.

Hintergrund ist, dass in den Kaiserbädern 2013 fast doppelt so viele Knöllchen verteilt wurden wie im Vorjahr. Das Projekt könnte aber noch scheitern: Denn eigentlich ist der Kreis für Parkangelegenheiten zuständig.

Anzeige

Alexander Müller