Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Eine Woche nach Sturmtief „Gisela“ auf Usedom: So groß sind die Schäden
Vorpommern Usedom

Insel Usedom: Sturm "Gisela" hat große Schäden hinterlassen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 21.10.2020
Durch Sturmtief "Gisela" wurde die Seebrücke in Zinnowitz beschädigt. Teile des Anlegestegs wurden rausgerissen und liegen nun im Wasser. Quelle: Hannes Ewert
Zinnowitz

Nach knapp einer Woche ist die Zinnowitzer Seebrücke wieder bis zum Brückenkopf an der Tauchgondel begehbar. Das Sturmtief „Gisela“, welches am ve...