Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Keine Geldspritze für den Usedomer Airport
Vorpommern Usedom Keine Geldspritze für den Usedomer Airport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.11.2014
Linienmaschine auf dem Flughafen Heringsdorf
Linienmaschine auf dem Flughafen Heringsdorf Quelle: Stefanie Felske
Anzeige
Bansin

Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) hat am Donnerstag allen Hoffnungen der Touristiker, für den Flughafen Heringsdorf Zuschüsse zu bekommen, erneut eine Abfuhr erteilt. Auf einem deutsch-polnischen Unternehmerforum der Kommunalgemeinschaft Pomerania auf der Insel Usedom, verwies er als Begründung auf den Koalitionsvertrag, wonach das Land lediglich den Standort Rostock-Laage unterstütze. Für Heringsdorf müsse sich allein die Grenzregion stark machen, sagte er weiter.



Dr. Steffen Adler